Marold Panorama (Maroldovo panorama)

1 Punkt

Das kreisförmige Objekt im Areal des Ausstellungsgeländes beherbergt ein beachtenswertes Werk des tschechischen Malers Luďek Marold aus den Jahren 1897 - 1898 – das Panoramabild der Schlacht bei Lipany, die am 30. Mai 1434 stattgefunden hat. Mit seiner Höhe von 11 Metern und seiner Länge von 95 Metern ist dieses Unikat das größte Bild einer historischen Begebenheit, das je in Böhmen entstanden ist. Das Panorama wird von realen Gegenständen vor dem Bild ergänzt, die an den gesamten, dreidimensionalen Raum anknüpfen.
Auf dem Stadtplan anzeigen

Kontakt

Areál Výstaviště
Holešovice
17090 Praha 7

+420778457228
https://www.vystavistepraha.eu/areal-vystaviste/maroldovo-panorama/

SPERRUNG der Touristischen Straßenbahn, Linie 42.  

von 15. 7. bis 20. 8.

In diesem Zeitraum gibt es eine Umleitung: Lazarská – Karlovo nám. – Moráň – Palackého nám. – Jiráskovo nám. – Národní divadlo – Staroměstská – Malostranská und weiter auf der üblichen Fahrstrecke.